Herzlich willkommen auf der Homepage des Wildermuth-Gymnasiums Tübingen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Schule und unser Schulleben interessieren.

Relativ unbemerkt von der Schulgemeinschaft sind der Schmotzige Donnerstag und der Faschingsfreitag vorbeigezogen - vereinzelte verkleidete Schülerinnen und Schüler, eine verkleidete Kollegin und ein paar Eltern im Hääs beim Elternsprechtag am Donnerstag - mehr war im Haus vom Fasching nicht zu spüren... Die Narren und Närrinnen an unserer Schule müssen die nun beginnenden Faschingsferien nutzen, um an anderen Orten auf ihre Kosten zu kommen.

Unsere Klassenstufe 10 war in dieser vergangenen Woche nicht im Haus, sondern in Betrieben und Institutionen unterwegs. Im Rahmen des Berufsorientierungspraktikums BOGY konnten die Schülerinnen und Schüler Berufe erkunden und so vielleicht eine Vorstellung davon entwickeln, wie es nach dem Abitur weitergehen kann.

Direkt nach den Faschingsferien, am Montag, dem 02. März  begrüßen wir Herrn Boris Palmer bei uns im Haus. Auf Initiative aus der Elternschaft lädt die Organisation Soroptimist International im Rahmen der Reihe "Tübinger Schriftsteller lesen für Tübinger Schulen" zu einer Lesung ein. Herr Palmer wird aus seinem neuen Buch "Erst die Fakten, dann die Moral" lesen. Wir freuen uns auf die Lesung, die anschließende Diskussion und auf einen bestimmt anregenden Abend. Alle Spenden kommen der Arbeit des Fachbereichs Musik zu Gute, Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr, Ort der Musiksaal Raum 410.

Warum suchen manche Kinder und Jugendliche Zuflucht in Suchtmitteln wie Cannabis? Könnte die Lösung aller Fragen sein, das Suchmittel zu legalisieren? Wie kann ein verständnisvoller und grenzensetzender Umgang mit den betroffenen Jugendlichen herbeigeführt werden? Dr. med. Gottfried Barth, stellvertretender ärztlicher Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Tübingen klärt hierzu Hintergründe und macht Mut, mit den Jugendlichen das Gespräch zu führen. Zu seinem Vortrag "Legalize Shit? Warum kiffen heute gefährlicher ist als früher" lädt die AG Vortragsreihe Uhlandstraße unter der Schirmherrschaft des Wildermuth-Gymnasiums herzlich ein, und zwar am Donnerstag, dem 05. März um 20 Uhr in der Aula Uhlandstraße.

Beim Regierungspräsidiumsfinale von Jugend trainiert für Olympia haben die Turnerinnen und Turner unserer Schule mit den Plätzen 2, 3 und 4 in den jeweiligen Wettbewerben sehr gute Plätze belegt. Ich gratuliere allen zu dieser tollen Leistung, und danke Frau Rogalla für die Betreuung!

 

Mit den besten Wünschen für die Faschingsferien,

Anne Gaißer

Schulleiterin

 

 

 

Nach oben

Aktuelles

Mittwoch, 11. März 2020 und Donnerstag, 12. März 2020 auf dem Sekretariat, jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr

mehr >>
05.03.2020  •  Aktuelles

Vortrag zum Thema Cannabis am 5. März

"Legalize Shit? Warum kiffen heute gefährlicher ist als früher

mehr >>

Montag, 2. März Lesung von Herrn Boris Palmer aus "Erst die Fakten, dann die Moral"

mehr >>