Herzlich willkommen auf der Homepage des Wildermuth-Gymnasiums!

 

Der Beginn des neuen Jahres war für das Wildermuth-Gymnasium ein trauriger.

Am 30. Dezember 2018 verstarb unser ehemaliger Schulleiter  Herr Heinz Spaeth, Oberstudiendirektor i.R., im Alter von 85 Jahren. Er leitete das Wildermuth-Gymnasium in den Jahren 1981 bis 1997.

Als Musiker hat Herr Spaeth wichtige Impulse im Schulleben gesetzt und in großem Maße zur Verankerung und Profilierung des damals noch jungen Musikprofils beigetragen. Viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen und Schülerinnen und Schüler erinnern sich an zahlreiche Projekte des Unterstufenchors zum Schuljahresende, an Märchenopern, die er selbst komponierte und inszenierte, und an seine Vertonung der provenzalischen Weihnachtsgeschichte "Bethlehem Provence". Unvergessen sind den damals Teilnehmenden auch die Fahrten mit großen Ensembles in Partnerstädte und an Partnerschulen in Frankreich, Italien, England und Ungarn.

Herr Spaeth war maßgeblich an der Gründung unseres Fördervereins "Verein der Freunde des Wildermuth-Gymnasiums" beteiligt und legte so mit den Grundstein für ein bis heute äußerst erfolgreiches Unterstützungssystem für unsere Schulgemeinschaft. Nach seiner Pensionierung übernahm Herr Spaeth zwölf Jahre lang den stellvertretenden Vorsitz des Fördervereins.

Ich kenne Herrn Spaeth als der Schule und allen am Schulleben Beteiligten bis ins hohe Alter freundlich und interessiert zugewandt, und erinnere mich gerne an unsere Begegnungen bei Kollegenausflügen und offiziellen Terminen.

Am 04.01. 2019 verstarb sehr plötzlich und unerwartet unser ehemaliger Kollege Herr Oberstudienrat Manfred Thiel im Alter von 68 Jahren. Herr Thiel unterrichtete in den Jahren 1978 bis 2015 Deutsch und Katholische Religion am Wildermuth-Gymmnasium und ist vielen Eltern und Schülerinnen und Schülern und dem Großteil des Kollegiums noch gut in Erinnerung. Herr Thiel war auch über seinen Unterricht hinaus ein sehr engagierter Kollege, der sich sehr für die Belange der Schule eingesetzt hat. Viele Jahre war er Mitglied des Örtlichen Personalrats und hat wichtige schulorganisatorische Aufgaben übernommen. Wir verlieren mit Herrn Thiel einen geschätzen ehemaligen Kollegen, der auch nach seiner Pensionierung eng mit der Schule verbunden war. Wir werden ihn sehr vermissen.

Diese Woche findet die Ausfahrt der Ski-AG statt. Über 100 Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen werden in zwei Gruppen jeweils drei Tage im Schwarzwald unterwegs sein. Ich wünsche ihnen allen und auch den betreuenden Kolleginnen und Kollegen und den Ski- und Snowboardmentoren viel Freude und gute Schneeverhältnisse.

Mit den besten Wünschen für die kommende Woche,

Anne Gaißer

Schulleiterin

 

 

Nach oben

Aktuelles

Der Musikkurs der Oberstufe stellt an zwei Terminen sein Programm für die fachpraktische Abiturprüfung vor

mehr >>
28.01.2019  •  Termin

Beginn des zweiten Schulhalbjahres

Montag, 28. Januar 2019 Beginn des zweiten Schulhalbjahres

mehr >>
23.01.2019  •  Termin

Theatervorstellung "Blaubart"

Der Theater- und Literaturkurs der Jahrgangstufe 2 lädt ein zur Theateraufführung "Blaubart"

mehr >>