Herzlich willkommen auf der Homepage des Wildermuth-Gymnasiums Tübingen!

 

 

Aufgrund der weiterhin hohen Neuinfektionszahlen sieht die Landesregierung keinen Spielraum für Lockerungen im Bereich der Schulen. Konkret bedeutet das, dass der Fernunterricht für alle Stufen auch in der Woche ab dem 25. Januar fortgesetzt wird.

In Absprache mit den anderen Tübinger Gymnasien und dem Regierungspräsidium finden in der kommenden Woche die geplanten und angekündigte Klausuren in den Jahrgangsstufen 1 und 2 nach Stundenplan statt. Es gelten selbstverständlich die bekannten und mehrfach kommunizierten Hygienemaßnahmen, sowohl im Schulhaus als auch auf dem Schulgelände. Schülerinnen und Schüler, die aufgrund des Klausurtermins nicht oder nur eingeschränkt am Fernunterricht der vor oder nach der Klausur liegenden Unterrichtsstunden teilnehmen können, mögen dies den betroffenen Fachlehrerinnen und Fachlehrern über Moodle oder per E-Mail mitteilen.

Fernunterricht findet in allen Fächern nach Stundenplan statt. Alle Schülerinnen und Schüler melden sich zu Beginn der Unterrichtsstunde in den Moodle-Kursraum des im Stundenplan ausgewiesenen Faches an. Die Teilnahme am Fernunterricht unterliegt der Schulpflicht. Schülerinnen und Schüler, die nicht am Fernunterricht teilnehmen können, müssen auf den üblichen Wegen entschuldigt werden.

Um die Teilnahme am Fernunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, können wir bei Bedarf digitale Endgeräte zur Verfügung stellen. Wir haben vor einiger Zeit bereits abgefragt, welche Familien für die Zeit des Fernunterrichts ein digitales Endgerät ausleihen möchten. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung bzw. an den Tutor oder die Tutorin Ihres Kindes.

Die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 findet auch in der Woche vom 25. Januar 2021 statt. Alle Familien, die uns bereits für die vergangenen Wochen Bedarf gemeldet haben, sind informiert. Bitte melden Sie sich im Sekretariat (poststelle@wildermuth-gymnasium.de) wenn Sie Ihr Kind nachträglich zur Notbetreuung anmelden müssen. Die Notbetreuung findet während der Unterrichtszeiten und während der Zeiten der Hausaufgabenbetreuung statt.

Das Sekretariat ist in dieser Woche zuverlässig zwischen 7 Uhr und 13 Uhr besetzt.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Woche

 

Anne Gaißer

Schulleiterin

 

 

 

Nach oben

Aktuelles

11.01.2021  •  Aktuelles

Kein Präsenzunterricht in der Woche vom 25. bis zum 29 Januar 2021

Für alle Klassenstufen findet auch in der kommenden Woche Fernunterricht statt.

mehr >>
15.12.2020  •  Aktuelles

Offener Abend 2021

Ab 28.01.2021 finden Sie Informationen zum Offenen Abend 2021 auf unserer Homepage

mehr >>